SAP
THE RACE IS ON!
SAP Forum 2017

03./04. Mai 2017, Design Center Linz


 

„Deine Grenzen lernst Du nur kennen, wenn Du bereit bist, sie zu überschreiten.“

 

Marcel Hirscher ist der erste alpine Skirennläufer der den Gesamtweltcup sechsmal in Folge für sich entscheiden konnte.
Hinzu kommen zahlreiche Siege in der Weltcup-Disziplinenwertung sowie sechs Weltmeistertitel. Wie schafft er es ständig seine Grenzen neu zu definieren um dadurch Höchstleistungen zu erbringen? Am SAP Forum 2017 am 3. Mai um 16:30 wird Marcel Hirscher in einem Live-Interview mit Andreas Gröbl über Inspiration, Ziele und den Umgang mit den eigenen Grenzen sprechen.

Ihre Agenda für Software-Entwickler

 

Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie Ihre individuelle Agenda im Registrierungstool zusammen

Das Event für alle mit starkem Fokus auf entwicklungsnahe Themen!
 
Das Rennen um die beste Cloud Platform läuf mit Vollgas. Erfahren Sie warum Sie mit der SAP Cloud Platform als Erster durchs Ziel fahren!
Eine Vielzahl an Plattform Services gepaart mit Themen rund um IoT, Machine Learning, Blockchain, Video/Voice und Media Processing Services uvm. erlauben Ihnen, Ihre Next Generation Applikationen innerhalb kürzester Zeit zu entwickeln und weltweit auszurollen.
Challenge the status quo!
Starten Sie aus der Pole Position: Mit der SAP Cloud Platform – der Entwicklungs-, Erweiterungs- und Integrationsplattform für SAP und NonSAP.
  • Entwicklung: SAP Cloud Platform und Cloud Foundry – der nächste große Schritt in Richtung Offenheit und Flexibilität, ideal für alle Entwickler
  • Erweiterung: Lernen Sie die die Vorteile der Side-by-Side Entwicklung kennen – der Agile Layer rund um Ihren Digital Core macht es möglich.
  • Integration: Erfahren Sie wie Sie aus Cloud Umgebungen sicher auf Ihre Unternehmensdaten zugreifen und wie hybride SAP und NonSAP Systeme integriert werden können.
  • Revolution der mobilen Arbeitserfahrung: Lernen Sie das Produkt der Partnerschaft zwischen SAP und Apple kennen - SAP Cloud Platform iOS SDK.
  • HANA Express: Starten Sie mit einer HANA installierbar auf Ihrem Notebook durch.
  • Kunden- und Partnerbeispiele: Erleben Sie, wie man sich mit agilen Ansätzen auf die digitale Zukunft vorbereitet und schon jetzt davon profitiert.
  • ShowCases: Digitales Autorennen live erleben und Robotics und Machine Learning in der Realität

Agendasetup

 

 

Keynotes, Vorträge, Demos, Showcases und Experten Gespräche zeigen Ihnen im Rahmen des SAP Forum 2017 den Weg vom Unternehmen zum Digitalen Business auf: An Tag 1 mit starken Fokus auf IT Themen und an Tag 2 mit einem Blick in die Welten von Marketing / Sales / Kundenservice, Personalwesen, Finanzmanagement und Supply Chain Management.

Übersichtsagenda 03. Mai 2017
Uhrzeit  Programmpunkt 
09:30 - 10:30 Uhr Welcome und Eröffnungskeynote
10:30 - 13:00 Uhr Vorträge, Demos und Showcases im Open Space Bereich unterteil in die Bereiche Strategie und Innovation, Applikation und Entwicklung, Customer Competence Center und Quality
13:35 - 14:15 Uhr Mittagskeynote / Kundenkeynote
14:30 - 16:00 Uhr  Vorträge, Demos und Showcases im Open Space Bereich unterteil in die Bereiche Strategie und Innovation, Applikation und Entwicklung, Customer Competence Center und Quality
16:30 - 17:00 Uhr    Star Keynote  
17:00 - 19:00 Uhr  Keynotes für die Fachbereiche Marketing/Sales/Kundenservice, Personalwesen, Supply Chain Management und Finanzmanagement
ab 19:00 Uhr Abendveranstaltung
Übersichtsagenda 04. Mai 2017
Uhrzeit  Programmpunkt 
09:30 - 10:30 Uhr Welcome und Eröffnungskeynote
10:30 - 13:00 Uhr Vorträge, Demos und Showcases im Opens Space Bereich für die Fachbereiche Marketing/Sales/Kundenservice, Personalwesen, Supply Chain Management und Finanzmanagement
13:35 - 14:15 Uhr Mittagskeynote / Kundenkeynote
14:30 - 16:00 Uhr  Vorträge, Demos und Showcases im Opens Space Bereich für die Fachbereiche Marketing/Sales/Kundenservice, Personalwesen, Supply Chain Management und Finanzmanagement
16:30 - 17:00 Uhr    Kundenkeynote  
17:00 - 19:00 Uhr  Fachbereichskeynotes / Abschlusskeynote
ab 19:00 Uhr Abendveranstaltung