SAP News

SAP-Forum für die Versorgungswirtschaft 2016

3.-4. November 2016, Messe und Congress Centrum
Halle Münsterland, Münster

Die Mehrheit der deutschen Energieversorger erwartet, dass die Digitalisierung ihr Unternehmen grundlegend verändern wird. Jetzt sind neue Geschäftsmodelle gefragt – und starke Allianzen. Wie können Sie den Wandel chancenorientiert gestalten? 

Für Sie auf der Agenda:

  • Rechtliche Anforderungen erfüllen: Vorgaben des Gesetzgebers zuverlässig umsetzen sowie Smart Metering rechtssicher und technisch geschützt implementieren
  • Kundenbeziehungen weiterdenken: Wünsche und Bedürfnisse jedes Verbrauchers besser kennen und ein personalisiertes Kundenerlebnis sicherstellen
  • Chancen der Digitalisierung ergreifen: Mit Internet-der-Dinge-Anwendungen den Wartungszustand und die Leistung von Anlagen in Echtzeit überwachen
  • Digitale Transformation meistern: Erfolgsbeispiele für den Weg ins neue Energiezeitalter entdecken

Sie diskutieren Lösungsansätze, stellen Zukunftsszenarien auf den Prüfstand und erleben SAP-Innovationen hautnah. Natürlich bleibt auch viel Zeit für das Networking, beispielsweise bei einer exklusiven Abendveranstaltung in kommunikativem Ambiente.

Lassen Sie uns Digitalisierung gemeinsam gestalten: Jetzt den 3. und 4. November vormerken oder gleich anmelden.

Wir würden uns freuen, Sie in Münster zu begrüßen. 


  

  • Tweet this Share on Facebook Share on LinkedIn Share on Google+ Email
    Share
  • SAP-Lösungen für die Versorgungswirtschaft

    Starten Sie erfolgreich mit den Lösungen von SAP in ein neues Energiezeitalter. Alle Informationen zu unsere Lösungen finden Sie hier.

    Informieren Sie sich ›

    Webseminare für die Versorgungswirtschaft

    Kurz, konzentriert und kostenfrei – nutzen Sie unsere Webseminare, um SAP-Lösungen aus unterschiedlichen Bereichen kennenzulernen.

    Webinare entdecken ›

    Neue Geschäftsmodelle mit SAP Hybris Billing

    Besuchen Sie auch unsere Roadshow und informieren Sie sich, wie Sie den Wandel der Abrechnung erfolgreich managen.

    Weitere Informationen ›

    Kontakt

    Sie haben noch Fragen?
    Richten Sie diese gerne an:

    tanja.kirchhoff@sap.com ›