SAP News

file

Präsentationen

Die Referenten informierten Sie in spannenden Keynotes und Fachvorträgen
über aktuelle Trends und Herausforderungen in der Lager- und Transport-
logistik. Damit Sie in aller Ruhe Inhalte und Eindrücke noch einmal Revue
passieren lassen können, haben wir die Präsentationen hier für Sie zum
Download bereitgestellt.


>>> Einfach auf den Vortragstitel klicken und anschauen!

Keynote - Gustav Mahler Saal

09:15 Uhr

FLEAN Production and Logistics –
Flexible und schlanke Gestaltung von Prozessen und Systemen

Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner,
Vorsitzender der Bundesvereinigung Logistik und Geschäftsführer des IMX INSTITUTE FOR MANUFACTURING EXCELLENCE GmbH
 
 
 

Lagerlogistik - Gustav Mahler Saal

10:30 Uhr

SAP EWM und MFS mit SAP for Retail im neuen hochautomatisierten Distributionszentrum bei Gebr. Heinemann
• Direkte Ansteuerung der Automatisierungskomponenten von HRL, Shuttle-AKL, Sorter und EBB
• Durchgängige Retailprozesse von SAP ERP bis zur Anlagensteuerung und Kommissionierung
• Einbindung von Export und Import in die Logistikprozesse zur Zollabwicklung für die internationale Filialbelieferung
Stefan Oltmanns, Leiter Programmmanagement,
Gebr. Heinemann KG;
Alfred Meyer, SAP-Bereichsleiter, IGZ Logistics+IT GmbH
 
 

11:15 Uhr

Einführung von SAP EWM in 2 Vertriebszentrenbei Ernstings family
• Hochdurchsatz mit bis zu 800.000 Auslieferungspositionen täglich
• Anbindung von drei Automatiklagern (zwei Hochregallager und ein Kartonlager)
• Einführung in drei Realisierungsstufen
Holger Henning, Bereichsleiter Logistik,
Ernsting’s family GmbH & Co.KG;
Dyrk Schneider, Bereichsleiter, inconso AG
 
 

13:30 Uhr

Neuausrichtung der Supply Chain bei SIKA in der Region EMEA – SAP-EWM-Einführung in einem Zentrallager für Gefahrstoffe
• Einbindung von SAP EWM 9.1 in hochintegrierte Systemlandschaft zur Abbildung von weltweiten Distributionsund komplexen Lagerprozessen
• Handling des Zolllagers durch Anbindung EWM und GTS
• Einsatz von EWM Shipment-Cockpit und DAS Torbelegungsplan
Heike Siller-Morawski, Head Service Line SAP Projects & Operations, Sika Informationssysteme AG;
Simone Madlener, Head EMEA SAP Business Team, SIKA Deutschland GmbH
 
 

14:15 Uhr

Europalogistik mit SAP EWM bei der Duni Logistik GmbH
• 24x7 Stunden powered by SAP EWM mit beleglosen mobilen Prozessen und Optimierung als Erfolgsfaktor
• Automated Guided Vehicles – Steuerung von kurvengängigen Schmalgangstaplern im HRL durch EWM-MFS
• Dynamische Crossdocking-Prozesse bei automatisierter Produktionsanbindung
Florian Probst, Project manager logistics,
Duni Logistik GmbH;
Thilo Matheis, Geschäftsführer, LogiPlus Consulting GmbH
 

15:30 Uhr

YellowCube – eCommerce-Lösung der Schweizerischen Post für den Distanzhandel
• Von Lagern über Kommissionieren bis Verpacken, raschem Versand und Retourenmanagement
• AutoStore als Mittel zum eFulfillment
• SAP EWM als intelligente Systemlösung mit integrierter Dienstleistungsverrechnung
Res Bernhard, Consulting Logistik-IT/SAP EWM,
Swisslog AG;
Patrick Stucki, Leiter Geschäftsentwicklung, Post CH AG;
Christian Benz, Consulting Manager SAP Solutions,
prismat GmbH

 
 

16:15 Uhr

Effiziente Versandabwicklung mit SAP EWM bei Otto Office
• Packstückvorplanung mit Plan Versand-HUs
• Kommissionierverfahren in SAP EWM
• KEP-Abwicklung in SAP EWM mit DPD-Anbindung
Wilfried Beeth, Senior Projektmanager,
OTTO Office GmbH & Co KG;
Martin Stuchtey, Senior Consultant, arvato Systems GmbH
 
 

17:00 Uhr

Ausblick: SAP-Strategie und Innovationen für die Supply Chain Execution
• Überblick und Update der SAP-Strategie für die Supply-Chain-Execution-Lösungen
• Neues von den aktuellen SAP TM und SAP EWM Releases
• Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungspläne
Franz Hero, Senior Vice President Supply Chain, Transportation & Logistics, SAP SE
 
         

Transportlogistik - Arnold Schönberg Saal

11:15 Uhr

Transportplanung und Frachtkostenmanagement mit SAP TM bei RWE Rheinbraun
• Gründe für die Einführung von SAP TM
• Implementierte Prozesse
• Herausforderungen und realisierte Verbesserungen
Jens Junior, Projektleiter, RWE IT GmbH;
Bernd Mosbrucker, Vice President, Head of SCM Innovation,
Novigo GmbH

 
 

13:30 Uhr

SAP Event Management: Einführung und Einsatz bei DeLaval
• Transparenz in der Lieferkette
• Das Projekt SAP Event Management
• Zusammenfassung
Christian Wreth, Global Order Management,
DeLaval Services GmbH
 
 

14:15 Uhr

Implementierung von SAP TM 9.1 in der Fertigungsindustrie bei WILO
• Entscheidungsunterstützung für SAP TM gegen andere Mittelstandssysteme
• Functional & Technical Design inkl. Implementierungs-
vorbereitung
• Projektimplementierung für Transportplanung, -durchführung, Frachtbe- und -abrechnung inkl. Frachtkostenallokation und -distribution in FI/CO
Dirk Winkelhage, Vice President Group Logistic & Supply Chain Governance, Group Purchasing and Supply Chain Management, Wilo S.E.;
Joachim Getto, Head of Competence Center Logistics Excellence, Camelot MC AG

 
 

15:30 Uhr

Transportation Management im Bereich See- und Luftfracht – Implementierungserfahrungen von ND Overseas
• Warum SAP Transportation Management?
• Pilotprojekt und Roll-out
• CO2-Emissionen im TM – Carbon Footprint
Nassim Teffah, TM Project Manager,
Norbert Dentressangle Overseas;
Michael Peter Breusch, Geschäftsführer, logventus
 
 

16:15 Uhr

SAP Transportation Resource Planning
• Strategische und operative Planung von leeren Transportressourcen
• Reduzierung von Transportkosten je Ressource
• Verbesserte Auslastung von Transportressourcen
Ralf Hierzegger, Business Solution Architect Custom Development, SAP SE
 
 
         

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Richten Sie diese gerne an: