SAP- Forum für den Handel 2018
SAP-Forum für den
Handel 2018

Smart Commerce:
digital, vernetzt, erfolgreich.

3.-4. Mai, Wiesbaden
[]
Keynote Speaker - die Referenten und ihre Themen
Herzlich willkommen!

Daten verändern uns. Vom Modegeschäft bis zum Baumarkt, vom Teile-Großhändler bis zum Lebensmittel-Retailer entwickelt sich der Handel in rasantem Tempo zur datengetriebenen Branche. Algorithmen werten Kaufverhalten aus, Shopsysteme vernetzen alle Verkaufskanäle, Chatbots und intelligente Geräte verändern, wie wir mit Kunden interagieren.

Wie können Sie die neuen Technologien für Ihr Unternehmen nutzen – und sich vom Wettbewerb abheben? Inspirierende Formate, relevante Themen und Networking in bester Atmosphäre: Das ist das SAP-Handelsforum 2018. 

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Kai-Harald Solmitz
Leiter Geschäftsbereich Handel
Mitglied der Geschäftsleitung
SAP Deutschland

Redner im Plenum

Erich Harsch, dm-drogerie markt

Vorsitzender der Geschäftsführung

 

Erich Harsch ist seit August 1981 bei dm-drogerie markt. 1987 übernahm er die Verantwortung für den Bereich dm-IT-Anwendungsentwicklung. Im Juni 1992 wurde er Geschäftsführer der dm-IT-Tochtergesellschaft FILIADATA und gehört seit diesem Zeitpunkt der dm-Geschäftsleitung an. Seit Mai 2008 ist er Vorsitzender der dm-Geschäftsführung und hat außerdem die Regionalverantwortung für derzeit 210 dm-Filialen in Bayern. Herr Harsch ist darüber hinaus Mitglied des DIHK-Handelsausschusses und der Vollversammlung der IHK Karlsruhe. Des Weiteren ist er als Aufsichtsratsmitglied bei der Firma Hornbach engagiert.

Dominik Risch, Risch Shoes
Gründer und Chief Executive Officer

 

Die Kunst des Schuhhandwerks lernte Dominik Risch in einer Lehre als Schuhmacher von der Pike auf.  Zur Jahrtausendwende übernahm er den Familienbetrieb SchuhRisch in Liechtenstein, bevor er 2008 in Zürich Risch Shoes gründete, um den Maßschuh für das digitale Zeitalter zu lancieren. Bis heute haben sich bereits über 10.000 Schweizer Männer ihre Füße vermessen lassen und ihre Maßschuhe online bestellt. Dominik Risch expandierte im Herbst 2017 auch nach Deutschland – in den Städten Hamburg, Frankfurt und Mannheim können Käufer das einzigartige Schuhkonzept fortan nutzen.

Fabian Engelhorn, engelhorn KGaA
Chief Executive Officer

 

Fabian Engelhorn ist seit 2015 CEO des Familienunternehmens engelhorn KGaA und verantwortlich für das operative Geschäft. Zuvor war er zwölf Jahre lang für den Sporthandel und
E-Commerce des Einzelhändlers zuständig. Bei der Sportler AG in Bozen war er von 2001 bis 2003 als Mitglied der Geschäftsleitung tätig. Darüber hinaus engagiert er sich sowohl als Aufsichtsratsmitglied bei den Rhein-Neckar-Löwen und der BioMed X GmbH, als auch bei der IHK Rhein-Neckar als Vizepräsident.

Günter Althaus, ANWR GROUP eG
Vorsitzender des Vorstandes 

 

Günter Althaus ist seit 2009 als Vorsitzender des Vorstandes der ANWR GROUP eG verantwortlich für die Ressorts Strategie und Innovation, Informationstechnologie, Digitale Transformation und Human Resource Management. Zuvor war er in Leitungsfunktion in renommierten Beratungs- und finanzwirtschaftlichen Unternehmen tätig. Er bekleidet aktuell zahlreiche weitere Ämter in genossenschaftlichen Organisationen, Mittelstands- und Handelsverbänden. So ist er u. a. seit November 2017 Präsident des DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. sowie seit 2016 Präsident des MITTELSTANDSVERBUNDS – ZGV e.V..

 

Kathy Féron, Jacques' Weindepot GmbH
General Manager

 

Kathy Féron ist seit 2006 bei der Jacques‘ Wein-Depot GmbH, wo sie zunächst als Head of Wine Buying die Gesamtverantwortung für den Einkauf und die Qualitätskontrolle trug. Seit 2013 ist sie Geschäftsführerin des Händlers und für das Management der 300 Shops in Deutschland verantwortlich. Als ausgebildete Önologin war sie zuvor bei der Hawesko GmbH & Co. KG als Einkäuferin tätig.

Raig Dobberke, Thalia Bücher GmbH
Director IT Core Business

 

Raig Dobberke verantwortet seit November 2006 unter anderem den IT-Bereich bei der Thalia Bücher GmbH.
Er ist seit mehr als 20 Jahren in unterschiedlichen Tätigkeiten in Handelsunternehmen unterwegs und hat dort den Wandel von der Technisierung bis zur Globalisierung maßgeblich mitgestaltet.

Bereits seit seinem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik sind Forschungs- und Entwicklungsthemen aus dem Bereich der künstlicher Intelligenz und Informationstechnologien wichtige Interessensschwerpunkte. Vieles davon hat in den letzten Jahren in die Erarbeitung und Umsetzung von Omnichannelstrategien und der Digitalisierung Eingang gefunden, speziell in einem herausfordernden und kompetitiven Markt.

Dr. Thomas Kremser, Zalando Payments SE & Co. KG
Financial Risk & Liquidity Management

 

Herr Dr. Thomas Kremser begann nach seinem Diplomstudium der Betriebswirtschaft seine Karriere bei der Deloitte Corporate Finance Advisory in Wien und betreute M&A- sowie Sanierungs- und Restrukturierungsprojekte. Nach seiner Promotion wurde Herr Dr. Kremser von der Zalando SE als Inhouse Consultant eingestellt, mit dem Schwerpunkt Finanz- und Strategieprojekte rund um die Plattformstrategie der Zalandogruppe. Aktuell ist Herr Dr. Kremser Teil des Führungsteams der Zalando Payments GmbH. Zu seinen Verantwortungsbereichen gehören Risiko-, Liquiditäts- und Portfoliomanagement und Business Intelligence sowie Strategie- und Finanzprojekte.

Yuriy Volosenko, Zalando SE
 Head of Enterprise Applications & Architectures

 

Yuriy Volosenko leitet Enterprise Applications & Architectures Department bei Zalando SE. Seit Anfang 2013 hat er als erfahrene Solution Architekt bei zahlreichen Implementierungsprojekten bei Zalando mitgewirkt. Zusammen mit seinem Team hat er sowohl bei vielen Prozess/Länder Roll outs mitgewirkt, als auch die Transformation von einem Start-up zu einem M-Dax Konzern erfolgreich mitgestaltet.

Rolf Schumann, SAP

Global General Manager Platform and Innovation

SAP Cloud Platform

 

Rolf Schumann ist für alle Go-to-Market Aktivitäten für den Geschäftsbereich SAP Cloud Platform zuständig. Mit seiner über 25-jährigen Erfahrung in der strategischen Planung von IT Landschaften, SAP Integration, Technologie-Architektur Projekten, Business Development, Vertrieb, Innovation von Geschäftsmodellen und digitaler Transformation treibt er Technologien und innovationsbezogene Themen stetig voran.

Dr. Thomas Vetter, SAP

Senior Vice President Development Consumer Industries

 

Dr. Thomas Vetter leitet seit 2010 die globale Produktmanagement- und Entwicklungsorganisation für Consumer Industries bei SAP. Nach seinem Studium der theoretischen Physik und Forschungstätigkeiten an den Universitäten von Washington und Kalifornien begann er 1994 seine Karriere bei SAP.

Achim Schneider, SAP

Global Head of Retail Industry Business Unit

 

Als Global Head der Retail Industry Business Unit trägt Achim Schneider weltweite Verantwortung für die SAP-Strategie, -Lösungen und deren Erfolg in der Handelsbranche. Dazu zählen insbesondere strategische Investitionen und die Zusammenarbeit mit Partnern für den kontinuierlichen Ausbau des SAP-Retail-Portfolios.

Die neuesten Redner
Termin vereinbaren

 

Sie möchten ein persönliches Gespräch mit einem SAP-Experten führen? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zu Ihrem Wunschthema.