SAP
Künstliche Intelligenz auf dem SAP-Forum für den Handel
3 Fragen an... Andreas Wormbs
Chief Strategy Advisor Retail, Wholesale & Fashion, SAP

Herr Wormbs, welche Bedeutung kommt dem Thema Künstliche Intelligenz speziell im Handel zu?

Die IT wird immer mehr zu einem zentralen Erfolgsfaktor im Handel. Umso wichtiger ist es, frühzeitig zu erkennen, welche technologischen Trends für Handelsunternehmen in den kommenden Monaten und Jahren wichtig werden.

Aus der EHI-Studie „IT-Trends im Handel 2019“ geht klar hervor, dass Künstliche Intelligenz bei den IT-Entscheidern der Branche als wichtigster technologischer Zukunftstrend gesehen wird.  Eine Hauptrolle spielt in diesem Zusammenhang vor allem Predictive Analytics – also hochqualitative Prognosevorhersagen, die z.B. bei der automatischen Warendisposition zum Einsatz kommen.

 

Welche Antworten hat SAP auf diesen Trend?

SAP arbeitet mit Hochdruck daran, Geschäftsprozesse in unseren Softwarelösungen mit künstlicher Intelligenz zu optimieren, zu vereinfachen und zu automatisieren. Anwender und Endkunden werden mit den Systemen in Zukunft auf eine vollkommen andere Art kommunizieren. Conversational AI und der SAP Co-Pilot sind heute schon Lösungen, die ganz neue Zugänge zu SAP-Anwendungen ermöglichen.

Im Bereich Predictive Analytics stellen wir mit dem Unified Demand Forecast innerhalb des SAP Customer Activity Repository ein Forecast Tool bereit, welches Prognosevorhersagen in höchster Qualität und für verschiedene Dimensionen berechnet. Im Bereich der Backend-Systeme wie SAP S/4HANA wird insbesondere die Automatisierung weniger anspruchsvoller, dafür immer wiederkehrender Aufgaben eine wichtige Rolle spielen – zum Beispiel über robotergesteuerte Prozessautomatisierung.

 

Wie kann ich mich auf dem SAP-Forum für den Handel 2019 dazu näher informieren?

In Einklang mit unserem Veranstaltungsmotto „Intelligent handeln – und Kunden begeistern“ wird das Thema KI auf dem Handelsforum eine prominente Rolle spielen. Im Ausstellungsbereich erwartet unsere Besucher z.B. eine eigene KI-Zone, in der wir live am System zeigen, wie SAP das Thema Künstliche Intelligenz im Handel adressiert. Dazu zählen konkret die drei Bereiche Customer Experience, Predictive Analytics und Robotic Process Automation. Außerdem freuen wir uns sehr darüber, mit Prof. Dr. Antonio Krüger vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz einen ausgewiesenen Experten vor Ort zu haben, der die vorgestellten Themen durch seinen Vortrag und Diskussionsrunden zusätzlich bereichern wird.

Prof. Dr. Antonio Krüger
Globus-Stiftungsprofessur für KI im Handel

Universität des Saarlandes

Direktor Forschungsbereich Kognitive Assistenzsysteme

DFKI

 

Das Innovative Retail Laboratory des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz

  • Innovationsprozesse am DFKI
  • Projekte vom DFKI in Zusammenarbeit mit Globus Warenhaus
  • Gemeinsame Projekte mit SAP im Rahmen des European Institute of Innovation and Technology