SAP
Speaker

Cawa Younosi, Head of HR Germany, SAP SE

 

Cawa Younosi ist Personalleiter der SAP SE und Mitglied der Geschäftsleitung der SAP Deutschland und für rund 25.000 Mitarbeiter verantwortlich. SAP ist in Deutschland Arbeitgeber #1 auf Glassdoor, Kununu und Linkedin, und außerdem als bester Arbeitgeber für Frauen durch die Zeitschrift Brigitte ausgezeichnet. Als HR Punk ist Cawa dafür bekannt, neue Wege zu gehen und alles auszuprobieren, was die Mitarbeiter begeistert. Denn er ist überzeugt: Happy Employees = Happy Customers. In seinem Vortrag wird er zeigen, wie wir geworden sind, was wir sind. 

Dr. Christian Liebig, Head of People Insights, COO HR, SAP SE
 

Dr. Christian Liebig ist Head of People Insights bei SAP. Sein Fokus liegt darauf, Data Science auf X-Daten („Experience Data“) und O-Daten („Operational Data“) anzuwenden und durch die damit gewonnenen Erkenntnisse die Erfahrungswelt für alle Mitarbeiter positiv zu gestalten. Zuvor verantwortete er in unterschiedlichen Rollen u.a. die Personalstrategie, die Instrumente für Survey- und Multi-Rater-Feedbacks sowie die Personal- und Führungskräftediagnostik bei SAP.

Dr. Liebig studierte Psychologie an den Universitäten Mannheim, Saarbrücken und Amsterdam und wurde an der Universität Mannheim zum Dr. rer. pol. promoviert.

Thomas Jenewein, Business Development Manager, SAP Deutschland SE & Co. KG
 

Thomas Jenewein ist ein gefragter Experte für die Schnittstelle zwischen Human Resources, Personalentwicklung, E-Learning und Lerntechnologien. Nach dem Studium der Organisations- und Wirtschaftspsychologie ist er seit 1998 in verschiedenen Positionen bei SAP im Bereich Lernen und Talentmanagement tätig. Vom Berater, Program Manager oder Manager in der SAP internen Personalentwicklung & Weiterbildung bis zum Produktmanager für Lernsoftware.

Dr. Roland Abel, Head of Growth & Strategy - Employee Experience (EX) DACH, Qualtrics
 

Dr. Roland Abel unterstützt Qualtrics-Kunden bei der Erhebung von Experience-Daten. Er blickt auf über zwölf Jahre Erfahrung im Bereich Employee Experience zurück. Bei einer großen HR-Beratung führte er als Practice Head Employee Insights Germany & Austria multinationale Mitarbeiterbefragungen für internationale Konzerne in der DACH-Region durch. Dabei kümmerte er sich um die Konzeption und Auswertung der Umfragen, die Besprechung der Ergebnisse mit der Führungsebene und um die Planung von Folgeaktivitäten. Zuvor promovierte er in Sozialwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum.

Thorsten Stevens, Customer Value Sales HCM, SAP Deutschland SE & Co. KG

Thorsten Stevens ist seit 2012 bei der SAP beschäftigt und arbeitet seitdem als Prozess-Spezialist und Lösungsexperte im Bereich Talent Management der SAP.

Er ist gelernter Informatikkaufmann und hat Sozialpädagogik an der Fachhochschule Niederrhein in Mönchengladbach studiert.

York Thomsen, Head of Business Development SAP SuccessFactors MEE, SAP Deutschland SE & Co. KG

 

York Thomsen ist seit über 20 Jahren in Projekten rund um die Implementierung, Einführung von Unternehmenssoftware und deren Konfiguration tätig. Im diesem Rahmen hat er sich immer wieder intensiv mit Organisationsformen, Zusammenarbeitsmodellen und dem Einfluss elektronischer Medien auf den Arbeitsalltag von Mitarbeitern/innen auseinandergesetzt. Seit Anfang 2019 verantwortet er die Geschäftsfeldentwicklung für SAP’s Kernlösung zum Personalmanagement SAP SuccessFactors in Mittel- und Osteuropa.

Hierbei gilt sein Interesse besonders den Trendthemen, die getrieben durch den technologischen Fortschritt, Einfluss auf unseren Arbeitsalltag nehmen. Neben allen technologischen Innovationen sieht er den Mensch weiter im Mittelpunkt jedes erfolgreichen Unternehmens.

Markus Kammermeier, Solution Architect Digital HR und Business Lead Digital Transformation, T.CON GmbH & Co KG
 

Seit 20 Jahren gestaltet Markus Kammermeier innovative Lösungen. Bei der T.CON verantwortet er als Mitglied der Geschäftsführung den Bereich Digitalisierung von IT- und HR-Lösungen. Seine HR-Erfahrung sammelte Markus als Personalleiter, Berater und Lösungsarchitekt.

Sein Schwerpunkt liegt heute auf der Transformation von IT und HR zu innovativen Business-Lösungen. Seine Rolle sieht er darin Prozesse, Systeme und Menschen zusammenzubringen. Gemeinsam mit seinem Team unterstützt Markus Kunden bei der Digitalisierung der Prozesse in SAP und SuccessFactors. 

Zudem ist Markus Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Deggendorf, Berater für Organisationsentwicklung, Agile Coach und Beiratsmitglied des Gründerzentrums Digitalisierung Niederbayern.