Digitalisierung | HR digital – Die Plattform für HR-Entscheider | SAP

Digitalisierung


HR wird digital - So vollziehen Sie den Wandel

 

HR muss flexibel sein, agil und remote agieren können. Das bedeutet: Alle Services sollten mobil abrufbar sein, sich intuitiv bedienen lassen und unabhängig von Ort und Zeit zur Verfügung stehen. Das ist sowohl für Mitarbeiter von Bedeutung, die über Self-Services ihre persönlichen Daten verwalten. Aber auch für die Personalabteilung und Führungskräfte selbst: Ob Recruiting, Onboarding oder Kompetenzmanagement – digitale HR-Prozesse bilden die Grundlage für kanalübergreifende Kommunikation, Datenanalysen in Echtzeit und automatisierte Workflows. 

Die Vorteile der Digitalisierung erschöpfen sich aber nicht nur in vereinfachten und effizienteren Prozessen, bei denen administrative Abläufe per Knopfdruck angestoßen werden. Die Entlastung der HR-Mitarbeiter im administrativen Bereich setzt zugleich wertvolle Ressourcen für die strategische Personalarbeit frei. Bei den Mitarbeitern schaffen moderne und einfach zu handhabende Tools und Prozesse positive Erlebnisse entlang der gesamten Employee Journey. Individuelle Karriereschritte, bedarfsorientierte Lernangebote sowie kollaboratives Arbeiten gehören zur HR-Arbeit 4.0., die sich jederzeit im virtuellen Raum umsetzen lassen muss. Nur so gelingt es, den Mitarbeiter ganz im Sinne des Human Experience Managements, konsequent in den Fokus allen Handelns zu stellen und die emotionale Bindung der Fach- und Führungskräfte an ihren Arbeitgeber zu stärken.

Kontakt

Sie haben Fragen?

Rufen Sie an unter: +49 6227 777252

Oder schreiben Sie mir: marc.heneka@sap.com

Contact Form